Home » Allgemein » Kindergottesdienst

Liebe Eltern,

Sie mit Ihren Kindern sind ein ganz wichtiger Teil unserer Kirchengemeinde und wir freuen uns, dass Sie zu unserer Gemeinde gehören. Ihre Kinder sind jetzt im Alter zwischen 4 und 12 Jahren.

Viele von Ihnen haben ihre Kinder in unserer Kirche taufen lassen, und wir als Gemeinde möchten Sie als Eltern und Paten darin unterstützen, vom Glauben zu erzählen und ihn zu leben.

Ein Angebot dazu ist der Kindergottesdienst in unserer Kirchengemeinde, den wir alle zwei Wochen sonntags um 10:30 Uhr in unserem Gemeindehaus in Hettenhausen feiern.

Ein Team von engagierten Mitarbeiterinnen bereitet dieses Zusammenkommen vor.

Wir haben einen tollen eigenen Kindergottesdienstraum mit Teppich und großen Sitzkissen. Es gibt da immer einen kleinen Gottesdienst mit einer Geschichte, die uns von Gott und unserem Glauben erzählt. Und dann verbringen wir mit Spiel oder kreativem Basteln noch ein wenig Zeit miteinander.

Nach einer Stunde beenden wir dann unser Zusammensein mit dem gemeinsamen Segen und gehen wieder auseinander.

 

Mit diesem Angebot möchten wir Sie als Familien unterstützen und auch für die Kinder ganz bewusst eine Möglichkeit geben, über unseren Glauben zu reden und davon zu hören.

Wichtig ist uns, dass die Kinder bei diesem Zusammensein die Liebe Gottes erleben und spüren, bei Gott sind sie bedingungslos angenommen.

 

Im letzten Jahr haben wir nun allerdings gemerkt, dass immer weniger Kinder kommen und wir im Team uns die Frage stellen, woran das liegen könnte.

Wie können wir hier weiter ein schönes Angebot für die Kinder unserer Gemeinde gestalten?

Da der Kindergottesdienst momentan so schlecht angenommen wird, sind wir daher am Überlegen, wie wir das Angebot verändern oder umstrukturieren können und ob wir den Kindergottesdienst so in dieser Situation weiter aufrechterhalten können.

 

Welche Wünsche und Gedanken haben Sie zu diesem Angebot von „Kirche mit Kindern“ in unserer Gemeinde?

Wir möchten das gerne so gestalten, dass es den Familien und Kindern möglich ist, fröhlich dabei zu sein.

 

Daher möchten wir fragen: Was würden Sie sich mit Ihren Kindern wünschen, damit alle daran Spaß haben und wir gemeinsam unseren Glauben leben und von ihm hören und ihn feiern können?

Wenn Sie uns diese Bitte erlauben, so direkt zu fragen. Wir sind dringend auf Ihre Ideen und Rückmeldung angewiesen; gerne auch per Mail oder auch persönlich bei Andrea Braun, Leonie Scharf, Barbara Schleicher oder im Pfarramt.

 

Mit einem herzlichen Dank freut sich auf jedes auch kleine Feedback

das Kindergottesdienst-Team