Home » Allgemein » Biergarten im Pfarrgarten

Es war soweit. Genügend Bierkrüge standen bereit, Kreuzbergbier war bestellt, die Zutaten für einen erfrischenden Aperol Spritz oder Hugo, Laugenstangen und Obatzter warteten, die Würstchen lagen auf dem Grill. Das konnte nur eines bedeuten: Der zweite „Biergarten im Pfarrgarten“ nach dem Überraschungserfolg 2018 konnte am 8. Juni pünktlich um 17:00 Uhr eröffnet werden!

 

Eigentlich war ja geplant, den nächsten Biergarten erst wieder 2020 vor dem alle zwei Jahre stattfindenden Gemeindefest durchzuführen. Aber weil es so schön war und weil wir immer gerne einen Anlass zum Feiern nutzen, haben wir uns kurzfristig umentschlossen. Und unsere Orgel und die anstehende Restaurierung ist immer ein guter Anlass!

„Reinhold und Cilly aus der Ruh“ waren wie im Vorjahr wieder mit von der Partie und unterhielten uns musikalisch.

Für den Geschmack einiger Gäste hätte die Sonne zwar noch eine Schippe drauflegen können, aber das hat dem Erfolg unseres gemütlichen Biergartens keinen Abbruch getan. Der Erlös kommt natürlich der Orgel-Renovierung zugute.

Herzlichen Dank an unsere Gäste, Spender und die vielen helfenden Hände. Wir wissen alle, dass es ohne sie nicht ginge. Der Abend hat wieder mal gezeigt, wie wichtig die Orgel ALLEN Hettenhäusern ist und dass das Dorf zusammenhält (inklusive der umliegenden Ortschaften, die zur Kirchengemeinde gehören), unabhängig von Konfessionsgrenzen oder sonstigem. Das ist gelebte Ökumene. 🙂